Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Skip Navigation LinksStartseite > Kontinente > Subkontinent

Subkontinent

Als Subkontinent wird ein großer, zusammenhängender Teil eines Kontinentes bezeichnet, der geografisch klar abgetrennt ist und daher als in sich geschlossene Einheit betrachtet werden kann. Diese geografische Abgrenzung hat ihre Ursache in der geologischen Geschichte der betreffenden Gebiete und kann durch ein Hochgebirge oder eine Landbrücke gegeben sein.

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff in erster Linie für den indischen Subkontinent benutzt, der vom Rest Asiens durch eine Reihe von Hochländern und Bergketten, darunter den Himalaya, getrennt ist. Diese Gebirge entstanden, als Indien nach einer längeren Zeit als Kleinkontinent während des Paläogens mit Eurasien kollidierte.

Abhängig von der Definition des Begriffes Kontinent wird Europa auch als Subkontinent oder Halbinsel im Westen Eurasiens gewertet. Die geographische Abgrenzung ist hier nur im Süden mit Mittelmeer, Schwarzem Meer, Kaukasus und Kaspischem Meer klar. Gegen Osten stellen das Uralgebirge als Mittelgebirge und der Uralfluss keine Barriere dar, die eine Abgrenzung nach dem Muster Indiens rechtfertigen würden.

Werden Nordamerika und Südamerika nicht als eigenständige Kontinente gewertet, dann gelten sie als Subkontinente Amerikas, die durch die Landbrücke Mittelamerika verbunden sind.

Auch Westantarktika, obwohl es im eisfreien Zustand eine Inselkette ist, kann zur Zeit durch den Westantarktischen Eisschild und das Transantarktische Gebirge als Subkontinent des antarktischen Kontinents definiert werden.




Der Indische Subkontinent*

 


Quellen

Bildnachweis

Weblinks


Adsense 728