Geographie

Skip Navigation LinksStartseite > Kontinente > Ozeanien > Australien

Responsive Ad

Australien (Kontinent)

File:LocationAustralia.png
Lagekarte


Australia-New Guinea (orthographic projection).svg
Projektion auf der Weltkugel


Australien als Kontinent umfasst eine Hauptlandmasse, Australien, und die vorgelagerten Inseln Tasmanien und Neuguinea. Häufig werden zum Kontinent Australien auch die im Pazifik gelegenen Inselstaaten gezählt, insbesondere aus kulturellen und politischen Gründen Neuseeland. Diese erweiterte Region wird aus kulturellen Gründen als Kontinent Ozeanien bezeichnet.

Die Hauptlandmasse wurde vormals auch Neuholland genannt, der Kontinent (aus europäischer Sichtweise) als Fünfter Kontinent gezählt.

Der nördlichste Punkt liegt direkt am Äquator, auf der Insel Kabare, im Süden erstreckt sich der Kontinent bis zum Südostkap auf Tasmanien bei 43° Süd. Die Ost-West-Ausdehnung reicht vom Kap Byron am 153. Längengrad Ost bis zum Cape Inscription am 113. Längengrad Ost. Mit einer Fläche von 8.500.000 km² ist der Kontinent fast so groß wie Europa. Die Landmasse von Australien ohne vorgelagerte Inseln beträgt etwa 7.600.000 km² und ist damit immer noch mehr als dreimal so groß wie die größte Insel der Erde, Grönland. Daher wird Australien nur selten als Insel bezeichnet, man findet auch die Bezeichnung Inselkontinent.


Quellen

Bildernachweis

  • Lagekarte: von see abowe [Public domain], via Wikimedia Commons
  • Projektion: By Australia_(orthographic_projection).svg: Ssolbergjderivative work (colouring in New Guinea, same shade as Australia): Avenue (Australia_(orthographic_projection).svg) [CC-BY-SA-3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons
  • Satellitenbild: Public domain

siehe auch