Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Skip Navigation LinksStartseite > Regionen > Antarktis > Australisches Antarktis-Territorium

Adsense 728

Australisches Antarktis-Territorium

Das Australische Antarktis-Territorium (englisch Australian Antarctic Territory) ist ein Gebiet von 160° O bis 142° O und 136° O bis 45° O in der Antarktis, auf das der Staat Australien seit dem 13. Juni 1933 Anspruch (Australian Antarctic Territory Acceptance Act 1933) erhebt.

Das schmale Stück zwischen 142° O bis 136° O wird von Frankreich beansprucht und teilt das Territorium. Mit Inkrafttreten des Antarktisvertrages am 23. Juni 1961 wurde der international nie anerkannte Anspruch vorerst aufgeschoben.

Erst seit dem 13. Februar 1954 ist Australien mit der Mawson-Station auch permanent in der Antarktis vertreten, seitdem wird das Gebiet durch die Australian Antarctic Division (AAD) verwaltet. Seit 1957 werden in unregelmäßigen Abständen Briefmarken herausgegeben, die auch auf dem australischen Festland gültig sind.

Datei:Australian Antarctic Territory in Antarctica.svg

Das Territorium ist in neun Distrikte unterteilt, von Westen nach Osten sind das:

 

No. Distrikt Fläche (km²) westl. Grenze östl. Grenze
1 Enderbyland 044°38' O 056°25' O
2 Kempland 056°25' O 059°34' O
3 Mac-Robertson-Land 059°34' O 072°35' O
4 Princess-Elizabeth-Land 072°35' O 087°43' O
5 Kaiser-Wilhelm-II.-Land 087°43' O 091°54' O
6 Königin-Mary-Land 091°54' O 100°30' O
7 Wilkesland 2,600,000 100°30' O 136°11' O
8 König-Georg-V.-Land 142°02' O 153°45' O
9 Oatesland 153°45' O 160°00' O
   

Quellen

Bildnachweis

Weblinks