Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com


Skip Navigation Links

Dardanellen


Die Dardanellen sind eine Meerenge in der Türkei. Im Altertum hieß diese Meerenge Hellespont. Die Dardanellen liegen zwischen der europäischen Halbinsel Gallipoli und dem zu Kleinasien gehörigen Nordwest-Anatolien, sie sind der südwestlichste Teil der innereurasischen Grenze. Der Name stammt von Dardanos, einer Siedlung, die in der Nähe von Troja lag.

Diese Meerenge verbindet das Ägäische Meer mit dem Marmarameer und über den anschließenden Bosporus mit dem Schwarzen Meer. Die Dardanellen sind etwa 65 Kilometer lang und zwischen 1,3 und 6 Kilometer breit, dabei durchschnittlich 50 Meter tief. An der Oberfläche fließt eine Strömung aus dem Marmarameer zum Mittelmeer, während eine Unterströmung in die entgegengesetzte Richtung fließt, bedingt durch den fast doppelt so hohen Salzgehalt des Mittelmeers gegenüber dem Schwarzen Meer.

 

 

Quellen

Bildquelle

  •  

Weblinks

  •