Geographie

Skip Navigation LinksStartseite > Länder nach Kontinenten > Asien > China > Republik China (Taiwan)

Taipei Sonnenaufgang 2015

Republik China

中華民國
Zhōnghuá Mínguó


      Flagge         Staatswappen

Fläche35.980 km²
Einwohner23.508.428
Einwohner pro km²653,4
HauptstadtTaipeh
AmtsspracheMandarin
Pro-Kopf-Einkommen49.500 USD
WährungTaiwan-Dollar
ISO 3166 KodeTW
Internetkennung.tw
Autokennzeichen 
Telefonvorwahl+886
Zeitzone UTC+8
Geokoordinaten23 30 N, 121 00 O

  Locator          Landkarte  


 

Taiwan (chin. 台湾/臺灣, Táiwān, W.-G. T’ai-wan) ist eine Insel vor dem chinesischen Festland im West-Pazifik, getrennt durch die Taiwan-Straße. Taiwan wurde 1945 nach Ende des Zweiten Weltkrieges und der Niederlage der Japaner in die Republik China eingegliedert. Es bildet seit 1949 den Hauptteil der Republik, nachdem sich die Truppen Chiang Kai-Sheks nach dem verlorenen Bürgerkrieg gegen die Rote Armee Mao Zedongs auf die Insel zurückgezogen hatten. Gleichzeitig wird Taiwan von der Volksrepublik China beansprucht, wurde jedoch nie von ihr kontrolliert.

Taiwans schnelle Industrialisierung und Wirtschaftswachstum während der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wird als "Das Taiwan-Wunder" (台灣奇蹟 / 台湾奇迹, Táiwān Qíjì) oder Taiwans Wirtschaftswunder bezeichnet. Mit Singapur, Südkorea und Hongkong gehört Taiwan zu den vier „Tigerstaaten“.


Geographie


KontinentAsien
Koordinaten23 30 N, 121 00 O
Grenzlänge0
Küstenlänge1.566.3 km
Landesfläche insgesamt35.980 km²
Höchste ErhebungYu Shan 3.997 m
Klima
Der Wendekreis des Krebses, der die Klimagrenze zwischen Tropen und Subtropen markiert, durchläuft Taiwan genau an der mit 3.952 Meter Höhe höchsten Erhebung, dem Yu Shan. Im nördlichen Teil herrscht entsprechend ein subtropisches Klima, der Süden ist unter Berücksichtigung des klimatischen Einflusses der jeweiligen Höhenlage vorherrschend tropisch. Aufgrund der hohen Gebirge findet sich in den Höhenlagen auch im südlichen Teil ein – vorwiegend von tageszeitlichen Schwankungen geprägtes – gemäßigtes Klima.

Im Winter weht ein kräftiger Monsun aus Nordosten, im Sommer ein starker Monsun aus Südwest, der heftige Regenfälle mit sich bringt. Von Mai bis Oktober wird die Insel häufig von Taifunen heimgesucht. Im Winter kommt es in den Höhenlagen – vor allem über 3.000 Meter – zu vereinzelten Schneefällen. Einer der bekanntesten Orte hierfür ist der an einer 3.275 Meter hohen Passstraße im Landkreis Nantou gelegene Hehuanshan. Die Durchschnittstemperaturen betragen im Februar 12 °C und im Juli 25 °C.


Staat & Regierung


Lokaler Name
KurzformT'ai-wan
Offiziell VollformChung-hua Min-kuo
 台灣 (Tanzi)
Herkunft des NamensDas chinesische "taiwan" bedeutet Terrassengestade und spielt auf die im Land weit verbreiteten künstlich angelegten Reisterrassen an.
Amtliche deutsche Bezeichnung
KurzformTaiwan
VollformDie Republik China
StaatsangehörigeTaiwaner/Taiwanerin oder Taiwanese/Taiwanesin
Adjektivtaiwanisch oder taiwanesisch
Ehemalige BezeichnungenFormosa
Politischer Statusunabhängig
StaatsformRepublik (seit 1947)
Regierung
Staatsoberhaupt Staatspräsidentin Tsai Ing-wen
RegierungschefPremierminister Wu Den-yih
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.gio.gov.tw
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 20 Jahren
Nationalfeiertag10. Oktober
 Tag des Aufstands von Wuchang 1911
MitgliedschaftenUNO

Bevölkerung


Einwohner23.508.428
Bevölkerungswachstum0,20%
Geburtenrate8,30 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt79,71 Jahre
Männer76,58 Jahre
Frauen83,06 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre13,52%
15-64 Jahre74,01%
65 Jahre und mehr12,48%
 
 Bevölkerungspyramide
Medianalter39,70 Jahre
Geschlechterverhältnis1,00 M/ F
Bevölkerungsdichte653,37 Einwohner pro km²
Urbanisierung92,00%
Städte
(F 2015) Xinbei (Neu-Taipeh) 3.970.644 Einw., Gaoxiong 2.778.918, Taizhong 2.744.445, Taibei (Taipeh) 2.704.810 (A 6,9 Mio.), Taoyuan 2.105.780, Tainan 1.885.541, Xinzhu 434.060
Ethnien
überwiegend Han-Chinesen (70% Süd-Fujianesen, 15% Hakka, 13% nach 1949 eingewanderte sog. Festlandchinesen), 2% malaio-polynes. Ureinwohner (11 ethn. Gruppen: 38% Ami, 23% Atayal, 18% Paiwan u.a.)
Religionen
Mix von Buddhisten, Konfuzianer und Taoisten 93%; Christen 4.5%, Andere 2.5%
Human Development Index (HDI) 
HDI Ranking 

Wirtschaft


Inflationsrate1,40%
Arbeitslosenrate4%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)1.127.000.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate1,50%
BIP pro Kopf49.500 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft1,90%
Industrie35,20%
Dienstleistung62,90%
Staatshaushalt
Einnahmen73,1 Milliarden
Ausgaben72,44 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze1,5%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%40,3
unteren 10%6,4
Wachstumsrate der industriellen Produktion0,50%
Investitionsvolumen18,7 % vom BIP
Staatsverschuldung36,50% vom BIP
Devisenreserven423.900.000.000 USD
Tourismus 
Besucher 
Einnahmen 


Quellen

Bildernachweis

Weblinks

Reiselinks