Geographie

Skip Navigation LinksStartseite > Kontinente > Europa > Osteuropa > Taman

Responsive Ad

Taman (Halbinsel)

Die Halbinsel Taman (russisch Таманский полуостров Tamanskij poluostrow) trennt, wie die westlich gegenüberliegende Krim, das Asowsche Meer vom Schwarzen Meer. Sie liegt östlich der Straße von Kertsch, hat eine Ausdehnung von ca. 53 Kilometern in Ost-West-Richtung und 32 bis 37,9 Kilometern in Nord-Süd-Richtung.

Sie gehört zur Region Krasnodar (Russland). Seit 2018 ist sie mit über die Krim-Brücke mit der Krim verbunden. Die Halbinsel wird vom Kuban durchflossen, der hier ins Asowsche Meer mündet.

Die Taman-Halbinsel ist ein wichtiges Weinbau-Gebiet, auf ihr befinden sich einige der prestigeträchtigsten russischen Weingüter. Darüber hinaus ist die Region auch von touristischer Relevanz.


Lagekarte

Lagekarte Taman-Halbinsel 

Karte

Asowsches Meer.jpg

[ Vergrössern ]

Foto

Das Asowsche Meer bei Golubizkaja

Das Asowsche Meer bei Golubizkaja


Siehe auch

Weblinks

Quellen

Bildernachweis