Geographie

Skip Navigation LinksStartseite > Gewässer > Meeresströmungen > Alaskastrom

Responsive Ad

Alaskastrom

Der Alaskastrom ist eine südwestliche Warmwasserströmung entlang der Küste von British Columbia und dem Alaska Panhandle.

Der aktuelle Verlauf ergibt sich aus der Umleitung eines Teils des Nordpazifikstroms nach Norden, wenn dieser Strom die Westküste des nordamerikanischen Kontinents trifft. Er bildet einen Teil des Alaskastroms, der sich in den Alaska-Strom fortsetzt, der in der Nähe von Kodiak Island beginnt und südwestwärts entlang der Alaska-Halbinsel fließt.

Der Alaskastrom produziert an zwei Standorten große Wirbel, die sich im Uhrzeigersinn drehen: westlich der Queen Charlotte Inseln ("Queen Charlotte Eddy" oder "Haida Eddies") und westlich von Sitka, Alaska ("Sitka Eddy").

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ee/Corrientes-oceanicas-en.svg/976px-Corrientes-oceanicas-en.svg.png

Alaskastrom oben links


Siehe auch

Weblinks

Quellen

Bildernachweis

  • Grafik: von ColoredBlankMap-World-10E.svg: *BlankMap-World6.svg: Canuckguy (talk) and many others (see File history)derivative work: Shadowxfox (Diskussion)derivative work: Popadius [Public domain], via Wikimedia Commons