Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com


Skip Navigation Links

Golanhöhen

File:GolanHights.JPG

Die Golanhöhen (arabisch ‏الجولانal-Dschaulān, hebräisch ‏רמת הגולןRamat haGolan) sind ein dünn besiedelter, hügeliger Landstrich im Nahen Osten. Sie liegen im syrischen Gouvernement Al-Qunaitira. Die Golanhöhen werden seit dem Sechstagekrieg von Israel besetzt. 1981 annektierte Israel das Gebiet und verwaltet es als „Unterbezirk Golan“ seines Nordbezirks. Die Vereinten Nationen und die internationale Staatengemeinschaft erkennen die Golanhöhen nicht als Teil Israels an, da Voraussetzung für eine Anerkennung die Zustimmung Syriens zur israelischen Annexion der Golanhöhen wäre. 

Der Status der Golanhöhen ist ein Hindernis für die Friedensverhandlungen zwischen den beiden Staaten. 

 

Quellen

Bildnachweis

Weblinks