Geographie

Skip Navigation LinksStartseite > Die Erde > Erdaufbau > Erdsphären > Atmosphäre > Gliederung > nach dem Durchmischungsgrad > Homosphäre

Responsive Ad

Homosphäre

Neben der üblichen Einteilung einer Atmosphäre und speziell der Erdatmosphäre nach ihrem vertikalen Temperaturgradienten ist in der Meteorologie auch die Unterscheidung zwischen Homosphäre (von griech. ὁμός homós „gleich“) und Heterosphäre (von griech. ἕτερος heteros „der andere“, „ungleich“) gebräuchlich.

In der Troposphäre und im Wesentlichen auch in der Stratosphäre und Mesosphäre ist die Zusammensetzung der Atmosphäre praktisch unabhängig von der Höhe ist. Turbulenzen Turbulenzen und großräumige Vertikalbewegungen durchmischen die Atmosphäre in diesem Bereich konvektiv so wirksam, dass sich keine Entmischung durchsetzen kann. Diese gut durchmischte Schicht, die sich bis in eine Höhe von etwa 100 km erstreckt, wird als Homosphäre bezeichnet.


Quellen

Weblinks