Geographie

Republik Kolumbien

República de Colombia


      Flagge         Staatswappen

Fläche1.138.910 km²
Einwohner49.059.221
pro km²43,1
HauptstadtBogotá
AmtsspracheSpanisch
Pro-Kopf-Einkommen14.400 USD
WährungKolumbianischer Peso
ISO 3166 KodeCO
Internetkennung.co
AutokennzeichenCO
Telefonvorwahl+57
Zeitzone UTC- 5
Geokoordinaten4 00 N, 72 00 W

  Locator          Landkarte  


 

Kolumbien ist ein Staat im nördlichen Teil von Südamerika und grenzt an Brasilien, Peru, Ecuador, Venezuela und Panama. Kolumbien liegt am Pazifischen Ozean und an der Karibik.


Geographie


KontinentSüdamerika
Koordinaten4 00 N, 72 00 W
Grenzlänge6672
Küstenlänge3.208 km (Caribbean Sea 1.760 km. North Pacific Ocean 1.448 km)
Landesfläche insgesamt1.138.910 km²
Höchste ErhebungPico Cristobal Colon 5.775 m
Klima
 

Staat & Regierung


Lokaler Name
KurzformColombia
Offiziell VollformRepública de Colombia
  
Herkunft des NamensDas Land ist nach Christoph Kolumbus (1451-1506) benannt der die Region jedoch selbst nie betrat.
Amtliche deutsche Bezeichnung
KurzformKolumbien
VollformDie Republik Kolumbien
StaatsangehörigeKolumbianer, Kolumbianerin
Adjektivkolumbianisch
Ehemalige Bezeichnungen 
Politischer Statusunabhängig
StaatsformPräsidialrepublik (seit 1886)
Regierung
Staatsoberhaupt Präsident Iván Duque
Regierungschef Präsident Iván Duque
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://gobiernoenlinea.gov.co
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Nationalfeiertag20. Juli
 Unabhängigkeitstag (20.7.1810).
MitgliedschaftenCaricom (Beob.); OAS; UNO

Bevölkerung


Einwohner49.059.221
Bevölkerungswachstum0,59%
Geburtenrate15,21 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt75,02 Jahre
Männer71,82 Jahre
Frauen78,42 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre23,89%
15-64 Jahre68,38%
65 Jahre und mehr7,73%
 
 Bevölkerungspyramide
Medianalter29,30 Jahre
Geschlechterverhältnis0,98 M/ F
Bevölkerungsdichte43,08 Einwohner pro km²
Urbanisierung76,50%
Städte
(F 2015) Bogotá 7.862.300 Einw., Medellín 2.434.600, Calí 2.333.200, Barranquilla 1.214.300, Cartagena 959.600, Cúcuta 628.100, Soledad 614.900, Ibagué 523.100, Bucaramanga 521.400, Soacha 505.300, Santa Marta 466.300, Villavicencio 460.700, Bello 449.000, Pereira 396.200, Valledupar 386.700, Manizales 368.600, Buenaventura 365.700, Pasto 365.700, Montería 341.400, Neiva 322.400
Ethnien
86% europäischer, europäisch-indigener und europäisch-afrikanischer Herkunft, 11% afrikanischer, 3% indigener Abstammung (87 Ethnien), 0,01% Roma
Religionen
Katholiken (römisch-katholisch) 90%
Human Development Index (HDI)0,761
HDI Ranking79

Wirtschaft


Inflationsrate4,30%
Arbeitslosenrate9,3%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)711.600.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate1,80%
BIP pro Kopf14.400 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft7,20%
Industrie30,80%
Dienstleistung62,10%
Staatshaushalt
Einnahmen49,09 Milliarden
Ausgaben49,75 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze32,7%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%44,4
unteren 10%0,9
Wachstumsrate der industriellen Produktion1,90%
Investitionsvolumen24,2 % vom BIP
Staatsverschuldung49,40% vom BIP
Devisenreserven46.400.000.000 USD
Tourismus2014
Besucher2.565.000
Einnahmen4.887.000.000 USD


Quellen
Bildernachweis
  • Bannerfoto: Panorama of Cartagena from San Felipe de Barajas’ fortress, Colombia; By 58_-_Carthagène_-_Décembre_2008.jpg: Martin St-Amant (S23678)derivative work: Inkey [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
  • Flagge und Wappen: Public domain via Laenderservice.de
Weblinks
Reiselinks