Geographie

Skip Navigation LinksStartseite > Inselwelten > Inselformen > Binneninsel

Responsive Ad

Binneninsel

Eine Binneninsel ist eine in einem Binnengewässer, d. h. meist in einem Fluss oder See, gelegene Insel. Mehrere räumlich nahe beieinander liegende Binneninseln können eine Binneninselgruppe bilden.

Binneninseln in einem Fließgewässer (einem Fluss oder Strom) werden überwiegend Flussinsel genannt. Entsprechend werden Binneninseln in einem Stillgewässer (wie einem See oder Stausee) meist als Seeinsel bezeichnet.

Zahlreiche, etwa im Rhein gelegene Flussinseln werden Werth genannt. Andere regionale Bezeichnungen hierfür sind Ward, Warder, Werd, Werder und Wörth.


Siehe auch

Weblinks

Quellen

Bildernachweis