Geographie

Ungarn

Magyarország


      Flagge         Staatswappen

Fläche93.028 km²
Einwohner9.850.845
Einwohner pro km²105,9
HauptstadtBudapest
AmtsspracheUngarisch
Pro-Kopf-Einkommen27.200 USD
WährungForint
ISO 3166 KodeHU
Internetkennung.hu
AutokennzeichenH
Telefonvorwahl+36
Zeitzone UTCUTC+1, Sommerzeit UTC+2
Geokoordinaten47 00 N, 20 00 O

  Locator          Landkarte  


 

Ungarn liegt an der Nordflanke Südosteuropas in Mitteleuropa. Früher war Ungarn ein kosmopolitisches Kulturzentrum und auch während der kommunistischen Ära war Ungarn eines der offeneren Länder und den Menschen ging es besser, als in anderen Ländern des Ostblocks. Ungarn hatte entscheidenden Anteil an der politischen Wende 1989 in den Ostblockstaaten. Seit dem Zusammenbruch der UdSSR ist Ungarn stark westlich orientiert, was sich am Beitritt zur NATO 1999 und vor allem am Beitritt zur Europäischen Union am 1. Mai 2004 im Zuge der EU-Osterweiterung zeigt.


Geographie


KontinentEuropa
Koordinaten47 00 N, 20 00 O
Grenzlänge2106
Küstenlänge0 km (Binnenland)
Landesfläche insgesamt93.028 km²
Höchste ErhebungKekes 1.014 m
Klima
Wegen der Binnenlage und der abschirmenden Wirkung der Gebirge hat Ungarn ein relativ trockenes Kontinentalklima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Die mittleren Temperaturen liegen im Januar zwischen –3°C und –1°C sowie im Juli zwischen +21°C und +23°C. Im Frühsommer sind die ergiebigsten Niederschläge zu verzeichnen. Die mittlere Niederschlagsmenge beträgt im Westen auf Grund der vorherrschenden, Regen bringenden Westwinde rund 800 Millimeter, während in den östlichen Landesteilen in trockenen Jahren 500 Millimeter unterschritten werden können. Die Niederschlagsmenge nimmt generell von Westen nach Osten ab.

Staat & Regierung


Lokaler Name
KurzformMagyarorszag
Offiziell VollformMagyar Köztársaság
  
Herkunft des NamensDie slawischen Nachbarvölker bezeichneten die Magyaren als Ugri oder Ungri. Daraus entwickelte sich der Landesname Ungarn.
Amtliche deutsche Bezeichnung
KurzformUngarn
VollformDie Republik Ungarn
StaatsangehörigeUngar, Ungarin
Adjektivungarisch
Ehemalige Bezeichnungenbis zum 22.10.1989 Ungarische Volksrepublik
Politischer Statusunabhängig
StaatsformParlamentarische Republik (seit 1989)
Regierung
Staatsoberhauptvakant
Regierungschef Ministerpräsident Viktor Orbán (seit Mai 2010)
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.magyarorszag.hu/nemet
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Nationalfeiertag20. August
 St. Stefanstag am 20. August
MitgliedschaftenEU; Nato; OECD; OSZE; UNO

Bevölkerung


Einwohner9.850.845
Bevölkerungswachstum-0,30%
Geburtenrate9,00 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt75,24 Jahre
Männer71,50 Jahre
Frauen79,19 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre14,80%
15-64 Jahre66,96%
65 Jahre und mehr18,24%
 
 Bevölkerungspyramide
Medianalter41,40 Jahre
Geschlechterverhältnis0,91 M/ F
Bevölkerungsdichte105,89 Einwohner pro km²
Urbanisierung65,10%
Städte
(F 2015) Budapest 1.757.618 Einw., Debrecen (Debreczin) 203.506, Szeged (Szegedin) 162.593, Miskolc 159.554, Pécs (Fünfkirchen) 145.985, Györ (Raab) 129.372, Nyíregyháza 118.125, Kecskemét 111.836, Székesfehérvár (Stuhlweißenburg) 98.673
Ethnien
94% Ungarn; »Nationalitäten«: Armenier, Bulgaren, Deutsche, Griechen, Kroaten, Polen, Roma, Rumänen, Ruthenen, Serben, Slowaken, Slowenen und Ukrainer; Ausländeranteil 2015: 1,5%
Religionen
Katholiken (römisch-katholisch) 67.5%, Calvinist 20%, Lutheran 5%, atheist and Andere 7.5%
Human Development Index (HDI)0,836
HDI Ranking43

Wirtschaft


Inflationsrate0,10%
Arbeitslosenrate6,6%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)267.600.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate2,00%
BIP pro Kopf27.200 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft4,40%
Industrie30,70%
Dienstleistung64,90%
Staatshaushalt
Einnahmen50,51 Milliarden
Ausgaben60,71 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze14%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%22,6
unteren 10%3,1
Wachstumsrate der industriellen Produktion3,30%
Investitionsvolumen20 % vom BIP
Staatsverschuldung78,20% vom BIP
Devisenreserven42.020.000.000 USD
Tourismus2014
Besucher12.140.000
Einnahmen7.479.000.000 USD


Quellen

Bildernachweis

Weblinks

Reiselinks