Geographie

Republik Senegal

République du Sénégal


Wahlspruch
„Un Peuple, Un But, Une Foi“:
„Ein Volk, ein Ziel, ein Glaube“


      Flagge         Staatswappen

Fläche196.722 km²
Einwohner15.736.368
pro km²80
HauptstadtDakar
AmtsspracheFranzösisch
Pro-Kopf-Einkommen3.500 USD
WährungCFA-Franc BCEAO
ISO 3166 KodeSN
Internetkennung.sn
AutokennzeichenSN
Telefonvorwahl+221
Zeitzone UTC±0
Geokoordinaten14 00 N, 14 00 W

  Locator          Landkarte  


 

Die Republik Senegal ist ein Staat in Westafrika, am Atlantik gelegen, im äußersten Westen Afrikas. Senegal liegt im Übergang der Sahelzone zu den Tropen. Östliches Nachbarland ist Mali. Im Norden grenzt Senegal mit dem Grenzfluss Senegal an Mauretanien und im Süden an Guinea und Guinea-Bissau. Senegal umschließt das ebenfalls am Atlantik liegende Gambia vollständig.


Geographie


KontinentAfrika
Koordinaten14 00 N, 14 00 W
Grenzlänge2640
Küstenlänge531 km
Landesfläche insgesamt196.722 km²
Höchste Erhebungunnamed feature near Nepen Diakha 581 m
Klima
Das Klima des Senegal ist charakterisiert durch einen ausgeprägten Wechsel zwischen trockenem Nord-Ost-Passat und den feuchten Luftmassen des westafrikanischen Monsuns und dem damit verbundenen markanten Wechsel zwischen Trocken- und Regenzeit.

Während der Sommermonate von April bis Oktober liegt das Land in der Einflusszone des westafrikanischen Monsuns, der in Richtung Norden vordringt. Dieser beschert dem Süden des Senegal ergiebige Niederschläge, während er im Norden zu Schauertätigkeit führt.

In den Wintermonaten zwischen Oktober und April dringt trockene, kontinentale Luft aus Nordosten in Richtung Süden vor; es weht der Harmattan, ein trockener, teilweise staubbeladener Wind. An der Küste herrschen gleichzeitig feucht-kühle passatische Luftmassen vor.

Die Temperaturen liegen zwischen 22 und 27 °C im Winter an der Küste und über 40 °C am Ende der Trockenzeit im Landesinneren. Schwüle kommt nur kurzzeitig im März und April vor.

Die jährliche Niederschlagsmenge variiert von 1500 Millimeter im Süden bis unter 350 Millimeter im Norden und Nordosten. Entscheidend für das Land ist jedoch die Veränderlichkeit des Niederschlages. Kurze Dürreperioden innerhalb einer Regenzeit sind ebenfalls ein erhebliches Risiko für die Landwirtschaft und können gravierende Ernteausfälle verursachen.

Wechsel zwischen Feucht- und Trockenphasen waren in den letzten 20.000 Jahren normal; so war lange Zeit unklar, ob der Rückgang der Niederschläge, der in den letzten 50 Jahren verzeichnet wurde, durch den Menschen verursacht ist oder nicht. Die langsame Aridisierung des Landes hat jedoch verheerende Auswirkungen auf Natur, Menschen und Wirtschaft.


Staat & Regierung


Lokaler Name
KurzformSenegal
Offiziell VollformRépublique du Sénégal
  
Herkunft des Namens 
Amtliche deutsche Bezeichnung
KurzformSenegal
VollformDie Republik Senegal
StaatsangehörigeSenegalese, Senegalesin
Adjektivsenegalesisch
Ehemalige Bezeichnungen 
Politischer Statusunabhängig
StaatsformPräsidialrepublik
Regierung
Staatsoberhaupt Präsident Abdoulaye Wade
Regierungschef Premierminister Souleymane Ndéné Ndiaye
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.gouv.sn
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Nationalfeiertag4. April
 Unabhängigkeitstag (4.4.1969)
MitgliedschaftenOAU; UNO

Bevölkerung


Einwohner15.736.368
Bevölkerungswachstum2,31%
Geburtenrate33,40 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt60,57 Jahre
Männer58,58 Jahre
Frauen62,61 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre41,15%
15-64 Jahre55,83%
65 Jahre und mehr3,02%
 
 Bevölkerungspyramide
Medianalter18,50 Jahre
Geschlechterverhältnis0,94 M/ F
Bevölkerungsdichte79,99 Einwohner pro km²
Urbanisierung49,60%
Städte
(Z 2013) Dakar 2.646.503 Einw., Touba 753.315, Thiès 317.763, Kaolack 233.708, M'bour 232.777, Rufisque 221.066, Saint-Louis 209.752
Ethnien
36% Wolof, 23% Peul und Tukulör, 15% Serer, 6% Diola, 4% Mandingo, 2% Lébous, Sarakolé, Malinké u.a.; Mauren
Religionen
Muslime 92%, Indigene Religionen 6%, Christen 2% [hauptsächlich Katholiken (römisch-katholisch]
Human Development Index (HDI)0,514
HDI Ranking166

Wirtschaft


Inflationsrate1,30%
Arbeitslosenrate48%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)54.800.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate7,20%
BIP pro Kopf3.500 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft16,90%
Industrie24,30%
Dienstleistung58,80%
Staatshaushalt
Einnahmen1,975 Milliarden
Ausgaben2,485 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze54%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%30,1
unteren 10%2,5
Wachstumsrate der industriellen Produktion7,50%
Investitionsvolumen33,1 % vom BIP
Staatsverschuldung48,30% vom BIP
Devisenreserven151.800.000 USD
Tourismus2014
Besucher836.000
Einnahmen439.000.000 USD