Geographie

Navigationslinks überspringenStartseite > Länder nach Kontinenten > Ozeanien > Australien > Bundesstaaten und Territorien > Queensland

Responsive Ad

Queensland

Queensland Whiteheaven Beach

Queensland

 

Flagge von Queensland

 Wappen von Queensland 

Basisdaten
Hauptstadt: 

Fläche: 

Einwohner: 

Bevölkerungsdichte:

ISO 3166-2:

Zeitzonen:

Höchster Punkt:

Offizielle Website: 
Brisbane

1.730.647 km²

4.844.500 (Jun. 2016)

2,80 Einw. je km²

AU-QLD

AEST (UTC+10)

Mt. Bartle Frere 1.622 m

www.qld.gov.au

Politik


Parlamentssitze: 28 (Repräsentantenhaus)
12 (Senat) 

Lagekarte

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/ac/Queensland_in_Australia.svg/534px-Queensland_in_Australia.svg.png

Queensland, abgekürzt QLD, ist ein australischer Bundesstaat mit der Hauptstadt Brisbane. Queensland ist flächenmäßig nach Western Australia der zweitgrößte Staat Australiens; es ist etwa fünfmal so groß wie Deutschland.

Neben New South Wales ist Queensland der Bundesstaat mit der größten Anzahl an Aborigines. Dort leben je 26 Prozent der gesamten Aborigine-Bevölkerung Australiens.

Mehrere Naturschutzgebiete Queenslands sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Dies sind das Great Barrier Reef, Fraser Island und die Wet Tropics of Queensland. Die Gondwana-Regenwälder Australiens teilen sich Queensland und New South Wales.

Zu Queensland gehören die „Torres-Strait-Inseln“. Die Inselgruppe liegt zwischen Australien und Papua-Neuguinea, nördlich der Kap-York-Halbinsel. Im Jahre 2000 hatten die über 250 Inseln insgesamt etwa 6700 Einwohner. Die Inselgruppe wurde am 26. Juni 1879 Teil des Bundesstaates Queensland. Am 1. Juli 1991 wurde die „Torres Strait Islands Regional Authority (TSRA)“ gegründet. Die Torres-Strait-Inseln erhielten am 29. Mai 1992 ihre politische Autonomie.

Die Barrier Reef/Whitsunday Islands liegen östlich der Städte Airlie Beach und Shute Harbour in Queensland im Pazifik zwischen der Küste Queenslands und dem Great Barrier Reef. Die Inselgruppe aus insgesamt 74 subtropischen Inseln. Nur 17 der Inseln sind bewohnt, teilweise mit exklusiven Hotel Resorts. Auf den meisten Inseln befinden sich Nationalparks. Mit dem 26. Juni 1879 wurden sie politisch Queensland zugeordnet.


Quellen

Bildernachweis

Weblinks