Geographie

Navigationslinks überspringenStartseite > Die Erde > Erdoberfläche > Polargebiete

Responsive Ad

Polargebiete

Unter den Polargebieten versteht man die Regionen der Erde, die sich zwischen den Polen und den zugehörigen Polarkreisen befinden. Sie werden auch als das ewige Eis bezeichnet, auch wenn das auf die vom Golfstrom erwärmten Gebiete Nordnorwegens keinesfalls zutrifft. Der nördliche Polarkreis umfasst die Arktis, in deren Zentrum das Nordpolarmeer liegt. Der südliche Polarkreis umfasst die Antarktis, die hauptsächlich den Kontinent Antarktika mit einschließt.

Besonderes Kennzeichen der Polarregionen sind neben dem kalten Klima mit viel Schnee und Eis der bis zu einem halben Jahr dauernde Polartag mit der Mitternachtssonne beziehungsweise die Polarnacht, aber auch die Polarlichter.

Auch auf dem Mars gibt es eisbedeckte Polargebiete.

Leben im Extremen

Obwohl die Polarzonen lebensfeindlich sind − was die Erforschung dieser Gegenden trotz moderner Technik zu einem bisweilen riskanten Abenteuer werden lässt − finden sich Formen des Lebens sowohl in den Polargebieten der Nordhalbkugel der Erde (z. B. Eisbären) als auch in jenen der Südhalbkugel (z. B. Pinguine, einige Vogelarten, Insekten, im Meer Meeressäuger wie Wale und viele Fische), die an die schwierigen Lebensbedingungen vor Ort optimal angepasst sind.

Nur relativ wenige Pflanzen schaffen es, in der polaren Klimazone zu überleben. Wenn die Sonnenstrahlung es zulässt und die Eisdecke schmilzt, was auch an besonders geschützten Stellen der Antarktis vorkommen kann, treten dort einige Flechtenarten, Gräserarten (z. B. Bültgras) und Moosarten zu Tage. Dies ist besonders auf den antarktischen Inseln und im Südwesten Grönlands der Fall.

Menschliche Siedlungen finden sich in diesen Gebieten nur wenige, die meisten werden von Eskimos im Norden Alaskas und auf Grönland bewohnt. Alert, Nunavut, gelegen auf 82°28′ n. Br., ist die nördlichste dauerhaft besetzte menschliche Ansiedlung der Erde. Der antarktische Kontinent selbst ist, bis auf wenige Wetter- und Forschungsstationen, unbewohnt.

 
Lage der Polargebiete auf der Erde
 
Polare Klimazone der Erde, bestehend aus den:
  • Polargebieten und
  • dem Subpolargebiet (Tundren)

Quellen

Bildernachweis

Siehe auch

Weblinks