Geographie

Republik Irak

جمهورية العراق (arab.)

Ǧumhūriyyat al-Irāq
کۆماری عێراق (kurd.)
Komara Îraqê


      Flagge         Staatswappen

Fläche438.317 km²
Einwohner38.146.025
Einwohner pro km²59
HauptstadtBagdad
AmtsspracheArabisch, Kurdisch (in den kurdischen Selbstverwaltungsgebieten), Turkmenisch (ein türkischer Dialekt) und Assyrisch (Neo-Aramäisch) sind offiziell in Bereichen, in denen sie die Mehrheit der Bevölkerung stellen
Pro-Kopf-Einkommen15.500 USD
WährungIrakischer Dinar
Internetkennung.iq
AutokennzeichenIRQ
Telefonvorwahl+964
Zeitzone UTC+ 3
Geokoordinaten33 00 N, 44 00 O

  Locator          Landkarte  


 

Der Irak liegt im westlichen Asien auf dem Gebiet des alten Mesopotamien. Hier sind ab dem 4. Jahrtausend v. Chr. einige der frühesten Hochkulturen der Menschheit entstanden (Sumer, Akkad, Babylonien, Mittani, Assyrien), weshalb die Region heute von vielen als Wiege der Zivilisation gesehen wird.

Der heutige Irak entstand 1920 aus den drei osmanischen Provinzen Bagdad, Mossul und Basra. Von 1921 bis 1958 bestand das Königreich Irak, 1958 wurde der König durch einen Militärputsch abgesetzt und die Republik ausgerufen. Von 1979 bis 2003 wurde das Land von Saddam Hussein diktatorisch.  regiert. Eine multinationale Invasionstruppe („Koalition der Willigen“) unter Führung der Vereinigten Staaten stürzte 2003 völkerrechtswidrig, ohne UN-Mandat und durch erfundene Kriegsgründe das Regime des Diktators Saddam Hussein. Die Infrastruktur des Landes wurde weitgehend zerstört, der Aufbau stabiler Strukturen für die Nachkriegsära scheiterte. Bis zum Abzug der der amerikanischen Truppen im Jahre 2011 kamen in innerirakischen Kämpfen und Kämpfen gegen die Besatzungstruppen weit mehr als 100.000 Iraker ums Leben, hunderttausende flüchteten ins Ausland. Heute ist der Irak de facto in ethnische Zonen geteilt. Die Kurden im Norden erhielten sich weitgehende Unabhängigkeit.

Während der kurdische Norden relativ stabil ist, versinkt der Rest des Landes im Chaos. Der Irak ist auf dem besten Weg, einer der nächsten gescheiterten Staaten zu werden.


Geographie


KontinentAsien
Koordinaten33 00 N, 44 00 O
Grenzlänge3809
Küstenlänge58 km
Landesfläche insgesamt438.317 km²
Höchste ErhebungHaji Ibrahim 3.600 m
Klima
 

Bevölkerung


Einwohner38.146.025
Bevölkerungswachstum2,93%
Geburtenrate
31,45 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt71,14 Jahre
Männer69,67 Jahre
Frauen72,67 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre40,25%
15-64 Jahre56,42%
65 Jahre und mehr3,33%
Medianalter19,70 Jahre
Geschlechterverhältnis1,03 M/ F
Bevölkerungsdichte87,03 Einwohner pro km²
Urbanisierung67,20%
Städte
(F 2011) Baghdad (Bagdad) 6.150.000 Einw., Al-Mawsil (Mosul) 1.475.000, Al-Basrah (Basra) 1.200.000, Irbil (Erbil) 1.025.000, Kirkuk 975.000, As-Sulaymaniyah 725.000, Karbala' (Kerbala) 675.000, An-Najaf (Nadschaf) 675.000, An-Nasiriyah 525.000, Al-Hillah 450.000
Ethnien
80% Araber, über 15% Kurden , Minderheiten von Turkmenen, Aramäer u.a.
Religionen
Muslime 97% (Shiitten 60%-65%, Sunniten 32%-37%); Christen und Andere 3%
Human Development Index (HDI)0,654
HDI Ranking121

Staat & Regierung


StaatsformRepublik
Staatsoberhaupt Staatspräsident Fuad Masum
Regierungschef Ministerpräsident Haider al-Abadi
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.uruklink.net
Nationalfeiertag17. Juli
 Tag der Revolution vom 17 Juli 1968

Wirtschaft


Inflationsrate2,30%
Arbeitslosenrate16%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)531.400.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate0,00%
BIP pro Kopf15.500 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft4,20%
Industrie59,50%
Dienstleistung36,30%
Staatshaushalt
Einnahmen39,9 Milliarden
Ausgaben33,94 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze25%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%25,7
unteren 10%3,6
Wachstumsrate der industriellen Produktion4,80%
Investitionsvolumen 
Staatsverschuldung 
Devisenreserven66.850.000.000 USD
Tourismus2013
Besucher892.000
Einnahmen1.640.000.000 USD


Quellen

  • CIA World Factbook - Iraq
  • Wikipedia Artikel Irak

Bildernachweis

  • Bannerfoto: Husaybah; by U.S. Marine Corps photo by Lance Cpl. Sheila M. Brooks [CC0], via Wikimedia Commons
  • Flagge und Wappen: Public domain via Laenderservice.de

Weblinks

  • Wikipedia Artikel Irak

Reiselinks