Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Navigationslinks überspringenHome > Länder nach Kontinenten > Mittelamerika > Karibik > Turks und Caicosinseln

Chalk Sound, Providenciales, Turks and Caicos Islands;

Lexas Länderinfos

Turks- und Caicosinseln

Die Turks- und Caicosinseln, manchmal auch als Turks & Caicos bezeichnet, sind ein Britisches Überseegebiet. 1492 wurden die Inseln angeblich von Christoph Kolumbus entdeckt, doch besteht auch die Möglichkeit, dass Juan Ponce de León ihr ursprünglicher Entdecker war. Die indigene Bevölkerung war um die Mitte des 16. Jahrhunderts aufgrund von Krankheiten und Sklaverei ausgelöscht. Im 17. Jahrhundert wurden die Inseln von Bermuda aus besiedelt und befanden sich später unter spanischer, französischer und britischer Kontrolle. Von 1776 bis 1848 waren sie Teil der Kolonie auf den Bahamas, von 1848 bis 1962 waren sie zu Jamaika gehörig bis zu dessen Unabhängigkeit, seit etwa 1976 gab es immer wieder Bestrebungen sich unabhängig zu machen, seit etwa 1982 ruhen diese Unabhängigkeitsbestrebungen allerdings. Seit 2003 jedoch gibt es Bestrebungen der Regierung Kanadas die Inseln als elfte Provinz einzugliedern. Dafür müsste jedoch Großbritannien die Inseln in die Unabhängigkeit entlassen.

Amtliche Bezeichnung*:
Kurzform: Turks- und Caicosinseln
Vollform: Die Turks- und Caicosinseln
Staatsangehörige:
Adjektiv:

Bezeichnung in Landessprache
Kurzform: Turks and Caicos Islands
Vollform:

Bedeutung/Herkunft des Namens

Ehemalige Bezeichnungen des Landes


* Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch der BRD PDF | 38 KB

Geographie
KontinentNord- und Mittelamerika
Koordinaten21 45 N, 71 35 W
Landesfläche948 km²
Grenzlänge0 km
Küstenlänge389 km
Höchste ErhebungBlue Hills 49 m
Klima 
Bevölkerung
Einwohner50.280
Bevölkerungswachstum2,30%
Geburtenrate16,13 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt79,40 Jahre
Männer76,67 Jahre
Frauen82,27 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre22,01%
15-64 Jahre73,71%
65 Jahre und mehr4,27%
 Bevölkerungspyramide
 
Medianalter32,40 Jahre
Geschlechterverhältnis1,02 Männer/Frauen
Bevölkerungsdichte53,04 Einwohner pro km²
Urbanisierung46,40%
Städte(Cockburn Town (Grand Turk)) [Hauptstadt] (S 1987) 2500, (Cockburn Harbour (South Caicos)) (S 1987) 1000, (Conch Bar (Grand C.)) (Five Cays Settlement (Providenciales))
 Wikiliste
EthnienSchwarze 90%, Gemischtrassige, Europäer und Nordamerikaner 10%
ReligionenProtestanten 72,8% Römisch-Katholische 11,4% Zeugen Jehovas 1,8% Andere 14%
Human Development Index (HDI) 
HDI Ranking 
Staat & Politik
Staatsform 
StaatsoberhauptKönigin Elizabeth II. (seit 1983) *21.6.1926 vertreten durch Gouverneur Ric Todd
RegierungschefAm 14. August 2009 wurden die Turks und Caicos Inseln der direkten Verwaltung Großbritanniens unterstellt. Die Befugnisse des Regierungschefs wurden dem Gouverneur übertragen
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Link
Nationalfeiertag30. August
 Constitution Day (30. August 1976)
 
Wirtschaft
Inflationsrate2,50%
Arbeitslosenrate10%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)632.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate11,20%
BIP pro Kopf29.100 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft0,5%
Industrie10,1%
Dienstleistung89,4%
Staatshaushalt
Einnahmen47 Millionen
Ausgaben33,6 Millionen
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze-
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%k. A.
unteren 10%k. A.
Wachstumsrate der industriellen Produktion 
Investitionsvolumen 
Staatsverschuldung 
Devisenreserven 
Tourismus
Besucher 
Einnahmen 
 

Turks- und Caicosinseln

Turks and Caicos Islands


Untitled 1
 
Fläche948 km²
Einwohner50.280
Einwohner pro km²46
HauptstadtCockburn Town
AmtsspracheEnglisch
Pro-Kopf-Einkommen29.100 USD
Human Dev. Index
WährungUS-Dollar
Internetkennung.tc
Autokennzeichen 
Telefonvorwahl+1-649
Zeitzone UTC-5
Geokoordinaten21 45 N, 71 35 W




300x250

- Anzeige -


Quellen

Bildernachweis

  • Panoramafoto: Chalk Sound, Providenciales, Turks and Caicos Islands; By Chalk_Sound.jpg: Tim Sacktonderivative work: Jjtkk (This file was derived from Chalk Sound.jpg:) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

  • Flagge, Wappen und Karten:  Public domain via Laenderservice.de

Weblinks

Adsense 728