Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Navigationslinks überspringenHome > Länder nach Kontinenten > Europa > Norwegen

Lexas Länderinfos

Norwegen

Das Königreich Norwegen (norwegisch: Kongeriket Norge/Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Land in Nordeuropa. Das skandinavische Land grenzt im Osten an Schweden und im Nordosten an Finnland und Russland. Die Wirtschaftszone Norwegens in der Nordsee grenzt im Süden an die Dänemarks und im Westen an jene Schottlands.

Amtliche Bezeichnung*:
Kurzform: Norwegen
Vollform: Das Königreich Norwegen
Staatsangehörige: Norweger, Norwegerin
Adjektiv: norwegisch

Bezeichnung in Landessprache
Kurzform: Norge
Vollform: Kongeriket Norge

Bedeutung/Herkunft des Namens
Der Landesname "Norge" bedeutet soviel wie "Weg nach Norden", einem Motto dem das Seefahrervolk der Norweger seit der Wikingerzeit gefolgt ist.

Ehemalige Bezeichnungen des Landes


* Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch der BRD PDF | 38 KB

Geographie
KontinentEuropa
Koordinaten62 00 N, 10 00 O
Landesfläche323.802 km²
Grenzlänge2.542 km
Küstenlänge21.925 km (einschl. Festland 3.419 km, große Inseln 2.413 km, lange Fjorde und zahlreichen kleinen Inseln und Buchten 16.093 km)
Höchste ErhebungGaldhopiggen 2.469 m
KlimaDurch die Wirkung des Golfstroms herrscht an den Küsten ein mild-feuchtes Klima. Die Niederschläge liegen zwischen 1.121mm und 2.343mm. Im Landesinnern gibt es starke tages- und jahreszeitliche Temperaturschwankungen. Die Temperaturen betragen in Oslo durchschnittlich -5°C im Januar und 17°C im Juli.
Bevölkerung
Einwohner5.207.689
Bevölkerungswachstum1,13%
Geburtenrate12,14 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt80,44 Jahre
Männer77,76 Jahre
Frauen83,27 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre18,08%
15-64 Jahre65,59%
65 Jahre und mehr16,32%
 Bevölkerungspyramide
 
Medianalter39,10 Jahre
Geschlechterverhältnis0,98 Männer/Frauen
Bevölkerungsdichte16,08 Einwohner pro km²
Urbanisierung78,60%
StädteOslo [Hauptstadt] (F 2006) 538.411, Bergen (F 2006) 242.158, Trondheim (F 2006) 158.613, Stavanger (F 2006) 115.157, Bærum (F 2006) 105.928, Kristiansand (F 2006) 76.917, Fredrikstad (F 2006) 70.791, Tromsø (F 2006) 63.596, Sandnes (F 2006) 58.947, Drammen (F 2006) 57.759
 Liste der Städte in Norwegen
EthnienNorweger 96,5%; Dänen 0,4%, Sonstige (u.a. 20000 Samen) 3,1%
ReligionenLutheraner 86% (Staatskirche), andere Christen 3%, Andere 1%
Human Development Index (HDI)0,944
HDI Ranking1
Staat & Politik
StaatsformParlamentarische Monarchie (seit 1905)
Staatsoberhaupt König Harald V. (seit 1991) *21.2.1937
RegierungschefPremierministerin Erna Solberg
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.norway.no
Nationalfeiertag17. Mai
 Verfassungstag (17. Mai 1814)
 
Wirtschaft
Inflationsrate2,00%
Arbeitslosenrate4,4%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)352.800.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate0,90%
BIP pro Kopf68.400 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft1,7%
Industrie38,2%
Dienstleistung60,1%
Staatshaushalt
Einnahmen200,7 Milliarden
Ausgaben136,1 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze-
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%21
unteren 10%3,9
Wachstumsrate der industriellen Produktion-4,30%
Investitionsvolumen21,4% vom BIP
Staatsverschuldung39,30% vom BIP
Devisenreserven64.800.000.000 USD
Tourismus
Besucher 
Einnahmen 
 

Königreich Norwegen
Kongeriket Norge/Noreg

Untitled 1
 
Fläche323.802 km²
Einwohner5.207.689
Einwohner pro km²15
HauptstadtOslo
AmtsspracheNorwegisch
Pro-Kopf-Einkommen68.400 USD
Human Dev. Index0,944
WährungNorwegische Krone
Internetkennung.no
AutokennzeichenNOR
Telefonvorwahl+47
Zeitzone UTC+ 1
Geokoordinaten62 00 N, 10 00 O

Andere Gebiete

Zum Königreich Norwegen gehören neben dem kontinentalen „Hauptland“ (hovedland) die im Nordatlantik beziehungsweise im Nordpolarmeer gelegene Inselgruppe Spitzbergen (norw. Svalbard) mit der Bäreninsel sowie die Insel Jan Mayen.

Unter norwegischer Verwaltung steht zudem die Bouvetinsel im Südpolarmeer. Sie gilt nicht als Teil des Königreichs Norwegen, sondern als abhängiges Gebiet (norwegisch: biland).

Zwei Gebiete südlich des 60. Breitengrades werden von Norwegen jeweils als biland beansprucht, sie sind als norwegisches Hoheitsgebiet international nicht anerkannt. Es handelt sich um die Peter-I.-Insel im Südpolarmeer und das Königin-Maud-Land in der Antarktis, einen Sektor des Antarktischen Kontinents zwischen 20° West und 45° Ost.


300x250

- Anzeige -


Bildernachweis

  • Foto: Berg in Helgeland, Nordland, Norwegen; By Event (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

  • Flagge: Public domain via CIA World Factbook

  • Wappen: gemeinfrei; By Damian Szczepaniak, Szczepan1990 (first upload); S. Solberg J., Ssolbergj (modification) [Public domain], via Wikimedia Commons

Weblinks

test