Geographie

Republik Bulgarien
Република България
Republika Bălgarija

Wahlspruch: Съединението прави силата
(„In der Einigkeit liegt die Stärke“)


      Flagge         Staatswappen

Fläche110.879 km²
Einwohner7.144.653
Einwohner pro km²68
HauptstadtSofia
AmtsspracheBulgarisch
Pro-Kopf-Einkommen18.400 USD
WährungLew
ISO 3166 KodeBG
Internetkennung.bg
AutokennzeichenBG
Telefonvorwahl+359
Zeitzone UTC+ 2
Geokoordinaten43 00 N, 25 00 O

  Locator          Landkarte  


 

Bulgarien ist eine Republik in Südosteuropa. Von 1396 bis 1878 stand Bulgarien unter türkischer Herschaft. Seit 1908 war es Königreich, von 1947 bis 1989 kommunistische Volksrepublik. Seit 1989 ist Bulgarien wieder ein vom Sowjetsystem unabhängiger Staat und nähert sich dem Westen an. Wirtschaftliche und soziale Reformen kommen allerdings nur langsam voran.
Ein wichtiger Wirtschaftszeig ist der Tourismus. Seit Ende der neunziger Jahre hat sich vor allem der Massentourismus an der Schwarzmeerküste sehr stark entwickelt.
Bulgarien ist EU- und NATO-Mitglied.

Geographie


KontinentEuropa
Koordinaten43 00 N, 25 00 O
Grenzlänge1806
Küstenlänge354 km
Landesfläche insgesamt110.879 km²
Höchste ErhebungMusala 2.925 m
Klima
Gemäßigtes Kontinentalklima. Im Winter sibirische Kaltlufteinbrüche. Das Balkangebirge bildet eine Klimascheide und schützt den Süden und Südwesten vor Kälteeinbrüchen.

Das Klima an der Schwarzmeerküste zeigt ein mediterranes Profil, jedoch weht der Wind zumeist vom Schwarzen Meer aus östlicher Richtung übers Land. In der Folge sind die Sommer weniger warm als in den Subtropen und die sehr niederschlagsreichen Winter sind milder. Von Mai bis September steigt die Temperatur in der Regel täglich über 20 °C. Im kältesten Monat, dem Januar, fällt sie nur selten unter den Gefrierpunkt.


Staat & Regierung


Lokaler Name
KurzformBâlgarija
Offiziell VollformRepublika Bulgaria
 България
Herkunft des NamensBulg ist ein Wort aus dem Alt-Turkischen, das „gemischt“ bedeutet. Der Name des Landes ist abgeleitet von dem Namen der Stamm der Bulgaren, wobei dieser Name wahrscheinlich von dem genannten Alt-Turkischen Wort ableitet.
Amtliche deutsche Bezeichnung
KurzformBulgarien
VollformDie Republik Bulgarien
StaatsangehörigeBulgare, Bulgarin
Adjektivbulgarisch
Ehemalige BezeichnungenVolksrepublik Bulgarien
Politischer Statusunabhängig
StaatsformParlamentarische Republik (seit 1991)
Regierung
Staatsoberhaupt Präsident Rossen Plewneliew
Regierungschef Ministerpräsident Plamen Orescharski
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.parliament.bg
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Nationalfeiertag3. März
 3. März 1878
MitgliedschaftenOSZE; UNO; WEU (ass.)

Bevölkerung


Einwohner7.144.653
Bevölkerungswachstum-0,58%
Geburtenrate8,92 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt74,08 Jahre
Männer70,49 Jahre
Frauen77,89 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre14,53%
15-64 Jahre66,75%
65 Jahre und mehr18,72%
 
 Bevölkerungspyramide
Medianalter42,10 Jahre
Geschlechterverhältnis0,92 M/ F
Bevölkerungsdichte64,44 Einwohner pro km²
Urbanisierung69,80%
Städte
(F 2015) Sofija (Sofia) 1231981 Einw., Plowdiw 341625, Warna 334466, Burgas 203017, Ruse 145765, Stara Zagora 136807, Plewen 99628, Sliwen 87895, Dobrič 86292, Šumen 77709, Pernik 74824, Chaskowo 72336, Jambol 70224, Blagoewgrad 69610, Pazardžik 69384
Ethnien
85% Bulgaren, 9% Türken, 5% Roma; Sonstige (Russen, Armenier, Aromunen, Griechen) - Ausländeranteil 2015: 0,9%
Religionen
Bulgarian Orthodoxe 83.5%, Muslime 13%, Katholiken 1.5%, Uniate Catholic 0.2%, Juden 0.8%, Protestanten, Gregorian-Armenian, and Andere 1% (1998)
Human Development Index (HDI)0,794
HDI Ranking56

Wirtschaft


Inflationsrate2,40%
Arbeitslosenrate11,6%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)132.600.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate1,70%
BIP pro Kopf18.400 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft5,30%
Industrie27,20%
Dienstleistung67,60%
Staatshaushalt
Einnahmen12,86 Milliarden
Ausgaben11,73 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze21,8%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%35,2
unteren 10%2
Wachstumsrate der industriellen Produktion5,90%
Investitionsvolumen24,8 % vom BIP
Staatsverschuldung22,90% vom BIP
Devisenreserven20.110.000.000 USD
Tourismus2014
Besucher7.311.000
Einnahmen4.557.000.000 USD