Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Navigationslinks überspringenHome > Länder nach Kontinenten > Afrika > Guinea-Bissau

Reetgedeckte Lehmhäuser auf Caravela Island (Guinea-Bissau)

Lexas Länderinfos

Guinea-Bissau

Guinea-Bissau, ein früheres portugiesisches Territorium an der Westküste Afrikas, ist völlig verarmt. Die auf die Bedürfnisse der Kolonialmacht Portugal ausgerichtete Wirtschaft war nach deren Abzug nicht mehr lebensfähig. Durch den Unabhängigkeitskrieg verfiel die Landwirtschaft noch mehr. Eine eigenständige Industrie existiert nicht.

Amtliche Bezeichnung*:
Kurzform: Guinea-Bissau
Vollform: Die Republik Guinea-Bissau
Staatsangehörige: Guinea-Bissauer, Guinea-Bissauerin
Adjektiv: guinea-bissauisch

Bezeichnung in Landessprache
Kurzform: Guine-Bissau
Vollform: República da Guiné-Bissau

Bedeutung/Herkunft des Namens
Der erste Teil des Landesnamens leitet sich vermutlich von dem Berberwort aguinaoui ("schwarz") ab der zweite Teil der Name der Hauptstadt wurde zur Unterscheidung vom größeren Nachbarland Guinea gewählt.

Ehemalige Bezeichnungen des Landes
Portugiesisch-Guinea


* Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch der BRD PDF | 38 KB

Geographie
KontinentAfrika
Koordinaten12 00 N, 15 00 W
Landesfläche36.125 km²
Grenzlänge724 km
Küstenlänge350 km
Höchste Erhebungunnamed location in the northeast corner of the country
Klima 
Bevölkerung
Einwohner1.726.170
Bevölkerungswachstum1,91%
Geburtenrate33,38 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt49,50 Jahre
Männer47,53 Jahre
Frauen51,52 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre39,53%
15-64 Jahre57,14%
65 Jahre und mehr3,34%
 Bevölkerungspyramide
 
Medianalter19,90 Jahre
Geschlechterverhältnis0,95 Männer/Frauen
Bevölkerungsdichte47,78 Einwohner pro km²
Urbanisierung34,00%
StädteBissau [Hauptstadt] (S 2003) 335.876, Bafatá (S 1990) 18.000, Gabú (S 1990) 9500, Catió (S 1990) 6000, Canchungo (S 1990) 5500, Mansôa (S 1990) 5200, Farim (S 1990) 4700
 Liste der Städte in Guinea-Bissau
EthnienAfrikaner 99% (Balanta 30%, Fula 20%, Manjaca 14%, Mandinga 13%, Papel 7%), European and Mulatten <1%
ReligionenIndigene Religionen 50%, Muslime 45%, Christen 5%
Human Development Index (HDI)0,42
HDI Ranking178
Staat & Politik
Staatsform Militärdiktatur
Staatsoberhaupt Präsident José Mário Vaz
Regierungschef Premierminister Domingos Simões Pereira
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Link
Nationalfeiertag24. September
 Unabhängigkeitstag (24.9.1979)
 
Wirtschaft
Inflationsrate6,40%
Arbeitslosenrate 
Bruttoinlandsprodukt (BIP)2.677.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate4,70%
BIP pro Kopf1.500 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft43,9%
Industrie13,6%
Dienstleistung42,5%
Staatshaushalt
Einnahmenk. A.
Ausgabenk. A.
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze-
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%28
unteren 10%2,9
Wachstumsrate der industriellen Produktion4,70%
Investitionsvolumen 
Staatsverschuldung 
Devisenreserven 
Tourismus
Besucher 
Einnahmen 
 

Republik Guinea-Bissau

República da Guiné-Bissau

Wahlspruch: Unidade, Luta, Progresso

(por., „Einigkeit, Kampf, Fortschritt“)


Untitled 1
 
Fläche36.125 km²
Einwohner1.726.170
Einwohner pro km²50
HauptstadtBissau
AmtssprachePortugiesisch
Pro-Kopf-Einkommen1.500 USD
Human Dev. Index0,420
WährungCFA-Franc BCEAO
Internetkennung.gw
AutokennzeichenGNB
Telefonvorwahl+245
Zeitzone UTC±0
Geokoordinaten12 00 N, 15 00 W





300x250

- Anzeige -



Quellen

Bildernachweis

  • Bannerfoto: Caravela Island (Guinea-Bissau) banner Thatched houses; By (WT-en) Pis bus at English Wikivoyage (File:Houses, Caravela island 25-03-2007.jpg) [Public domain], via Wikimedia Commons

  • Flagge, Wappen und Karten: Public domain via Laenderservice.de

Weblinks

test