Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Navigationslinks überspringenHome > Länder nach Kontinenten > Afrika > Eritrea

Blick auf die Hauptstadt Asmara

Lexas Länderinfos

Eritrea

Die frühere italienische Kolonie wurde 1962 von Äthiopien annektiert und erlangte erst 1993 nach langem Kampf die Unabhängigkeit. Der von 1998 bis 2000 wegen Grenzstreitigkeiten geführte Kampf mit Äthiopien brachte beide Seiten schwere Verluste. Der Kampf wurde durch ein Waffenstillstandsabkommen beendet. Seitdem sind UN-Beobachter in die Grenzregion entsandt worden, um den rechtmäßigen Grenzverlauf zu markieren.
Etwa 75 % der erwerbstätigen Bevölkerung sind in der Landwirtschaft beschäftigt. Trotzdem müssen Nahrungsmittel importiert werden, da etwa 50 % der erwerbstätigen Personen in den Militärdienst eingezogen wurden. Eritrea verfügt über Bodenschätze wie Gold, Silber, Kupfer, Schwefel, Nickel, Pottasche, Marmor, Zink und Eisen. Außerdem werden momentan Erdöl- und Erdgasvorkommen erschlossen.

Amtliche Bezeichnung*:
Kurzform: Eritrea
Vollform: Der Staat Eritrea
Staatsangehörige: Eritreer, Eritreerin
Adjektiv: eritreisch

Bezeichnung in Landessprache
Kurzform: Ertra
Vollform: Eritrea

Bedeutung/Herkunft des Namens
Der Name leitet sich vom griechischen "erythra Thalassa" (Rotes Meer) ab.

Ehemalige Bezeichnungen des Landes
früher Eritrea, davor Teil von Äthiopien


* Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch der BRD PDF | 38 KB

Geographie
KontinentAfrika
Koordinaten15 00 N, 39 00 O
Landesfläche117.600 km²
Grenzlänge1.626 km
Küstenlänge2.234 km total; mainland on Red Sea 1.151 km. islands in Red Sea 1.083 km
Höchste ErhebungSoira 3.018 m
Klima 
Bevölkerung
Einwohner6.527.689
Bevölkerungswachstum2,25%
Geburtenrate30,00 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt63,19 Jahre
Männer61,04 Jahre
Frauen65,40 Jahre
Altersstruktur
0-14 Jahre40,25%
15-64 Jahre56,02%
65 Jahre und mehr3,74%
 Bevölkerungspyramide
 
Medianalter19,30 Jahre
Geschlechterverhältnis0,98 Männer/Frauen
Bevölkerungsdichte55,51 Einwohner pro km²
Urbanisierung19,90%
StädteAsmera (Asmara) [Hauptstadt] (F 2006) 578.860, Aseb (Assab) (F 2006) 74.405, Keren (F 2006) 59.534, Mitsiwa (Massawa) (F 2006) 38.395
 Liste der Städte in Eritrea
Ethnienethnic Tigrinya 50%, Tigre and Kunama 40%, Afar 4%, Saho (Red Sea coast dwellers) 3%
ReligionenMuslime, Kopten, Katholiken (römisch-katholisch), Protestanten
Human Development Index (HDI)0,391
HDI Ranking186
Staat & Politik
StaatsformPräsidialrepublik (seit 1993)
StaatsoberhauptIsaias Afwerki (seit 1993) *1946
RegierungschefIsaias Afwerki (seit 1993) *1946
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Link
Nationalfeiertag24. Mai
 Unabhängigkeitstag (24. Mai 1993)
 
Wirtschaft
Inflationsrate17,00%
Arbeitslosenrate 
Bruttoinlandsprodukt (BIP)7.938.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate0,20%
BIP pro Kopf1.200 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft12,3%
Industrie28,7%
Dienstleistung59,0%
Staatshaushalt
Einnahmen234,6 Millionen
Ausgaben424,7 Millionen
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze50%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%k. A.
unteren 10%k. A.
Wachstumsrate der industriellen Produktion8,00%
Investitionsvolumen10,4% vom BIP
Staatsverschuldung101,30% vom BIP
Devisenreserven218.900.000 USD
Tourismus
Besucher 
Einnahmen 
 

Staat Eritrea

ሃገረ ኤርትራ
Hagärä Ertra (Tigrinya)
دولة إرتريا
Dawlat Iritriyya (arab.)

Untitled 1
 
Fläche117.600 km²
Einwohner6.527.689
Einwohner pro km²37
HauptstadtAsmara
AmtsspracheTigrinja, Arabisch
Pro-Kopf-Einkommen1.200 USD
Human Dev. Index0,391
WährungNakfa
Internetkennung.er
AutokennzeichenER
Telefonvorwahl+291
Zeitzone UTC+ 3
Geokoordinaten15 00 N, 39 00 O



300x250

- Anzeige -


Quellen

Bildernachweis

Weblinks

test