Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Navigationslinks überspringenStartseite > Länder nach Kontinenten > Naher Osten > Palästinensische Autonomiegebiete

File:Zones A and B in the occupied palestinian territories.svg

Die Palästinensischen Autonomiegebiete (arabisch ‏السلطة الوطنية الفلسطينية‎, DMG as-Sulṭa al-waṭaniyya al-filasṭīniyya ‚Palästinensische Nationalbehörde‘) liegen in Vorderasien zwischen dem Mittelmeer und dem Jordan. Sie bestehen aus dem Gazastreifen und 40 Prozent der Fläche des von Israel besetzten Westjordanlandes. Die Palästinensische Autonomiebehörde beansprucht jedoch das gesamte Westjordanland.

Außer an Israel und israelisch besetzte Bereiche des Westjordanlands grenzen sie im Gazastreifen an Ägypten und an das Mittelmeer. Die Autonomiebehörde beansprucht zudem die Kontrolle über die Grenze nach Jordanien (bisher liegt die Kontrolle bei Israel)

Etwa 130 Staaten erkennen die Autonomiegebiete aufgrund der 1988 erfolgten Palästinensischen Unabhängigkeitserklärung als eigenständigen Staat an. Dieser Status wird ihnen von Seiten Israels, der UNO und den meisten westlichen Staaten allerdings nicht zuerkannt. Seit dem 31. Oktober 2011 sind die Gebiete als „Palästina“ Mitglied der UNESCO.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9a/Palestine_relations.png/640px-Palestine_relations.png 

dunkelgrün – diplomatische Beziehungen  hellgrün – diplomatische Anerkennung 
blau
– andere offizielle Beziehungen*

Palästinensische Autonomiegebiete

السلطة الوطنية الفلسطينية

as-Sulṭa al-waṭaniyya al-filasṭīniyya

Amtssprache Arabisch
Hauptstadt Gaza und Ramallah (provisorisch, Ostjerusalem wird als Hauptstadt beansprucht)
Fläche geschätzt2 6300 (davon Autonomiegebiete ohne Zone C 2700) km²
Einwohnerzahl 4.018.332 (2007; davon Westjordanland 2.535.927, Gazastreifen 1.482.405)
Human Development Index  0,645
Währung Offizielles Zahlungsmittel: Neuer Israelischer Schekel; im Westjordanland auch Jordanische Dinar im Gebrauch
Gründung 4. Mai 1994 durch das Gaza-Jericho-Abkommen
Nationalhymne Biladi
Nationalfeiertag 15. November
Internet-TLD .ps
Telefonvorwahl +970 (+9723)
1 Eine Gegenregierung kontrolliert den Gazastreifen.

2 Da die palästinensische Regierung das Westjordanland einschließlich Ostjerusalem beansprucht, diese Gebiete aber faktisch nicht ihrer Kontrolle unterliegen, lässt sich die Fläche nicht verbindlich bestimmen. Die Autonomiegebiete ohne Zone C umfassen heute nur eine Fläche von etwa 2700 km2

3 Da das Telefonsystem noch immer mit dem israelischen zusammenhängt, funktionieren beide Vorwahlen.


Weitere Informationen



Die Palästinensischen Autonomiegebiete sind Gründungsmitglied der Organisation der Islamischen Konferenz und werden als offizielles Mitglied anerkannt. Die Autonomiegebiete sind außerdem Mitglied der Arabischen Liga.


Quellen

Bildnachweis

Weblinks

test