Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Skip Navigation LinksStartseite > Inselwelten > Inselgruppen > Nikobaren

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/32/Nicobar_islands_bompoka.jpg/640px-Nicobar_islands_bompoka.jpg
Luftbild der Insel Bompoka

Nikobaren

Die Nikobaren (auch Nicobaren) sind eine zum indischen Unionsterritorium Andamanen und Nikobaren gehörende Inselgruppe im Golf von Bengalen.

Sie haben eine Fläche von insgesamt 1841 km² und 36.819 Einwohner (Zählung 2011). Die Inseln sind bereits seit vorhistorischer Zeit besiedelt, die einheimische Bevölkerung spricht verschiedene nikobarische Sprachen. Nur 12 der 22 Inseln sind bewohnt.

Die Nikobaren liegen über 100 km südlich der Inselgruppe der Andamanen, über 600 km westlich von Malaysia, ungefähr 200 km nördlich der indonesischen Insel Sumatra und über 1300 km südöstlich vom indischen Subkontinent. Im Norden erstreckt sich, entlang dem 10. Breitengrad, die Zehn-Grad-Straße und im Osten die Andamanensee. Im Nordosten beginnt der Golf von Bengalen.

Die Inseln sind in drei Gruppen angeordnet:

  • die Nordgruppe:
    • Car Nicobar (126,9 km²)
    • Battimaly (2,01 km², unbewohnt)
  • die mittlere Gruppe:
    • Bompuka (Poahat) (13,3 km²)
    • Camorta (188,2 km²)
    • Chowra (8,2 km²)
    • Isle of Man (Laouk) (0,01 km², unbewohnt)
    • Katchal (174,4 km²)
    • Nancowry (auch Nancowrie) (66,9 km²)
    • Teressa (101,4 km²)
    • Tillangchong (16,84 km², unbewohnt)
    • Trinket (bis 2004 86,3 km², nach dem Tsunami weniger)
  • die Südgruppe, durch den Sombrero-Kanal von der mittleren Gruppe getrennt:
    • Groß Nikobar (1045,1 km², die größte der Nikobaren)
    • Klein Nikobar (159,1 km²)
    • Kondul (4,6 km²)
    • Meroe (0,52 km²), Kabra (0,52 km²), Megapod und Pigeon (0,2 km², alle unbewohnt)
    • Menchal (1,30 km²)
    • Trak (0,26 km²)
    • Treis (0,26 km²)
    • Pulomilo (Pillomilo) (1,3 km²)

Hauptort ist Nancowrie (auch: Nancowry, Nan Cowrie).

Die Nikobaren bilden einen von drei Distrikten des Unionsterritoriums Andamanen und Nikobaren.

Nikobaren
Gewässer Indischer Ozean
Geographische Lage 7° 52′ N, 93° 30′ O
Anzahl der Inseln 22
Hauptinsel Groß Nikobar
Gesamtfläche 1841 km²
Einwohner 36.819 (2011)
Lage der Nikobaren


Quellen

Bildernachweis

Weblinks

Responsive Ad